Mutterskuchen 007: Artgerecht – Wie Kinder artgerecht groß werden

Was ist eigentlich für Menschen artgerecht? Oder vielmehr: Was ist eigentlich für Babys und Kinder artgerecht? Nicola Schmidt beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dieser Frage: Sie gibt Workshops über das natürliche Leben als Familie, leitet die Artgerecht-Camps und hat nun auch ein Buch veröffentlicht mit dem Titel “artgerecht – Das andere Babybuch”. Im Gespräch mit Susanne und Alu erzählt sie uns vor Ort im artgerecht Camp, was “artgerecht” in diesem Zusammenhang eigentlich bedeutet.

BB3E217C-FF06-450F-9B28-635BA5D50669@fritz.box

Shownotes:

Nicola Schmidt
artgerecht-projekt

Nicola Schmidt bei Focus online
Bindungstheorie
James McKenna
windelfrei Blog
Artgerecht Youtube Kanal
Julia Dibbern
Windelfrei-Coaches
Nicolas Buch: Mut im Beltz Verlag
Nicolas Buch: artgerecht
Pikler Kurse

 

avatar Susanne Mierau
avatar aluberlin
avatar Nicola Schmidt

Mutterskuchen 006: Kinderrechte – Wir sind alle frei geboren

Menschen haben Rechte. Und Kinder haben dazu noch spezielle Rechte, denn sie brauchen diese auch. Die UN-Kinderrechtskonvention ist mittlerweile von 194 Staaten ratifiziert worden. Lediglich die USA haben sich dem nicht angeschlossen. Das bedeutet: Auch hier bei uns in der BRD gilt die Kinderrechtskonvention. Aber kennen eigentlich alle Eltern die Rechte ihrer Kinder? Wissen Eltern, dass das Schreienlassen von Babys gegen die Menschenrechte verstößt? Und kennen Kinder ihre Rechte?

Darüber sprechen wir diesmal mit Susanne Feuerbach und Monika Röber vom Frankfurter Kinderbüro, Fachfrauen in Sachen Kinderrechte.

Unser Kuchen kommt diesmal wieder von Frische Brise mit einer Verfeinerung von @seeblickvomdach

public

Shownotes

 

avatar Susanne Mierau
avatar aluberlin
avatar Susanne Feuerbach
avatar Monika Röber

Mutterskuchen 005: Über Freundschaften

Eins ist klar: Freundschaften ändern sich, weil Menschen sich ändern! Weil das Thema mit den Freundschaften, den Eltern, den Kindern und den Onlinefreundschaften so ein wichtiges ist, behandeln wir es dieses Mal im Podcast von #Mutterskuchen. @fraumierau und @aluberlin reden darüber. Ein Podcast zum spazieren gehen im Sinne von #teamlaberpodcast

IMG_7538

Weiterlesen

avatar Susanne Mierau
avatar aluberlin

Mutterskuchen 004: Ohne Windeln oder mit? Über “Sauberkeit”

Diesmal geht es um das Thema “Sauberkeit” – oder besser gesagt um Windeln, Stoffwindeln oder windelfrei und warum der Begriff “Sauberkeit” eigentlich kein wirklich guter Begriff ist in Hinblick auf “nicht mehr in Windeln machen”. Es geht um Ausscheidungen. Bedürfnisse von Eltern und Kindern und die Frage: Gehst Du eigentlich allein aufs Klo oder mit Kind?
So verschieden und so lustig waren wir noch nie.
IMG_5490 Weiterlesen

avatar Susanne Mierau
avatar aluberlin

Mutterskuchen 003: Über Inklusion mit Mareice von kaiserinnenreich.de

Der Begriff “Inklusion” ist in aller Munde, aber was bedeutet das eigentlich praktisch im Alltag? Mareice Kaiser von kaiserinnenreich spricht mit uns über ihre Erfahrungen bei der Geburt ihrer mehrfachbehinderten Tochter, im Krankenhaus, im Alltag, bei der Kitasuche.

IMG_4207

Mit Erlaubnis von Anja von “Das tuten der Schiffe” gibt es hier die Zutatenliste zum Kuchen:

Als Zutaten für 18 stückchen braucht ihr:

  • 290 g weiche butter
  • 200 g Zucker, (empfohlen waren 300, aber nach 200 g war das päckchen alle)
  • 150 ml sahne
  • 100 g mandelblättchen
  • 1,2 kg kleine, reife birnen
  • saft von 1 zitrone
  • 200 g dinkelmehl (nehme ich immer zum backen, empfohlen war das nicht ausdrücklich)
  • 40 g speisestärke
  • 40 g dunkler biokakao
  • 3 TL backpulver
  • 100 g zartbitterschokolade
  • 3 tütchen bourbon-vanillezucker
  • eine prise salz
  • 4 eier (größe m)
  • 150 g joghurt (und da ich den nicht mehr im haus hatte, habe ich quark genommen)

Die genaue Anleitung findet Ihr hier.

Das gesamt Interview gibt es auch transkribiert zum Lesen hier.

Shownotes:

 

 

avatar Susanne Mierau
avatar aluberlin
avatar Mareice Kaiser

Mutterskuchen 002: Die Sache mit der Eingewöhnung – über Krippen, Kindergärten und Schulen

Das Thema Eingewöhnung ist derzeit wieder auf allen Blogs präsent. Egal, ob die Kitaeingewöhnung, oder der Schulbeginn kurz bevor steht, das Thema Ein- und Umgewöhnung begleitet eines Tages alle Eltern. Im neuen Podcast wollen wir darüber sprechen. Wie läuft Eingewöhnung ab? Welche Modelle sind gängig? Wie kann ich als Mutter, oder Vater die Eingewöhnung erleichtern? Welche Herausforderungen kommen auf mich zu? Welche Blogger haben bereits darüber geschrieben? Wir essen natürlich auch wieder Kuchen. Dieses Mal einen Bananen-Schoko-Kuchen mit viel Schmand, der Bloggerin Suse von http://ichlebejetzt.com/ und wir haben Neuigkeiten. Viel Spaß beim Zuhören. Weiterlesen

avatar Susanne Mierau
avatar aluberlin

Mutterskuchen 001: Über Weihnachtsstress, Spielzeuge, Rituale und die Fahrstuhlfrage

In der neuen Folge sprechen wir über den Weihnachtsstress. Gibt es Möglichkeiten zu entzerren und zu entschleunigen in dieser zugespitzten Familienzeit? Welche Spielzeuge dürfen nicht unter den Weihnachtsbaum und gibt es überhaupt einen bei uns zu Hause? Was wird gegessen und welche Aufgaben kann ich mit Kindern delegieren?  Am Ende steht die Fahrstuhlfrage über allem und die Hoffnung das alle ungestresst durch die Weihnachtsfeiertage kommen. Weiterlesen

avatar Susanne Mierau
avatar aluberlin

Mutterskuchen 000: Plazentatalk im Krankenhaus

Wir wollen uns aufregen und reden.

Viele Dinge sind ungesagt und man hat keine Zeit mehr sich auszutauschen, dabei ist „darüber sprechen“ meist schon ein riesiger Zugewinn. Lasst uns sprechen und zuhören und uns aufregen.

Das neue Podcast Format von @FrauMierau und @aluberlin stellt in jeder Folge einen Kuchen aus den Tiefen des Internets vor und dabei wollen wir die Themen besprechen für die oft Zeit fehlt.

Beginnen tun wir mit dem Thema „Umgang mit Kindern im Krankenhaus“ .
Dabei stellen wir das Aktionskomitee Kind im Krankenhaus vor http://www.akik.de/ und besprechen rechtliche Fragestellungen. Wir reden aber auch über das Gefühl. Das Gefühl von Eltern deren Kinder plötzlich ins Krankenhaus müssen und was dann geschieht.

Frische_Brise_Apfelkuchen

 

Frische Brise
Frische Brises Apfelkuchenrezept
Aluberlin
fraumierau
Krankenhaus Friedrichshain
Krankenhaus Buch
Plazenta
Aktionskomitee Kind im Krankenhaus
Erlebnisse im Krankenhaus und warum AluBerlins Kind dorthin musste
FrauMierau mit Kindern im Krankenhaus
AluBerlin im Krankenhaus – Kann man das nicht anders sagen?
Conni im Krankenhaus
Conni
Kritik an Conni
Kindliche Bedürfnisse im Krankenhaus – Diplomarbeit

avatar Susanne Mierau
avatar aluberlin